Menü
Logo
Stangen

silent language update

silent language update

Nach einem turbulenten Frühjahr finde ich endlich wieder Worte für ein silent language update!

1. Bewusst den Alltag erleben.

Wie ziehen Sie Ihr Oberteil aus? Darüber war ich mir, bis vor Kurzem, nie bewusst. Es war so selbstverständlich für mich, bis mir die Hakenplatte aus der rechten Schulter nach zehn Wochen wieder entnommen wurde. Diese hatte ich nach einer kompletten Schultersprengung eingesetzt bekommen – nach einem Sturz mit Mr. Mir, ein paar Tage vor Raffaellos Tod. Ich sage ja, turbulentes Frühjahr. Als ich, zumindest theoretisch, meine Oberteile wieder alleine ausziehen konnte, wusste ich einfach nicht, wie ich es anstellen sollte. Nach mehrfachen Versuchen fragte ich meinen Mann, der mir erklärte, wie ich es machen sollte. Nach mehrfachem Üben und Visualisieren hat es endlich geklappt. Rund läuft es noch immer nicht. Warum erzähle ich Ihnen diese Erfahrung? Sie ist ein typisches Beispiel dafür, dass ich mir gelegentlich bewusst machen muss, wie, wann und vielleicht auch warum ich etwas so oder anders mache. Ich wünsche viel Spaß beim bewussten Erleben des Alltags!

2. Raffaellos würdige Nachfolger:

Gavotte: Einige von Ihnen kennen Sie schon. Sie ist bei Raffaello in die Lehre gegangen und hat die silent language-Grundsätze bereits verinnerlicht. Gavotte hat auch unseren „Neuen“ gut angelernt. Gemeinsam mit Blanco ist sie zum „Burn-Out-Prophylaxe-Seminar“ bei einer Berufsgenossenschaft nach Thüringen gefahren.

Blanco ist ein 13-jähriger Schimmelwallach aus Spanien, ein charmanter iberischer Macho. Ich kenne Blanco schon seit acht Jahren und er gehört einer Kundin. Seitdem arbeite ich mit ihm und seiner Rechnungszahlerin an der Bodenarbeit und am Reiten. Die Seminar-Testläufe hat er sehr souverän bestanden und inzwischen war er schon mehrfach mit von der Partie. Lernen Sie ihn kennen!
Ich freue mich sehr über unser Team der Pferdecoaches: Seine Majestät Mr. Mir, Gavotte und Blanco.

3. Noch eine freudige Nachricht:

Nach Raffaello wurde ein Freiberger-Fohlen in der Schweiz und ein Wischler-Hundewelpe benannt. Unser Raffi lebt nicht nur in unseren Herzen weiter.

Soweit erstmal, ich wünsche Ihnen noch einen schönen Spätsommer. Vielleicht sieht man sich wieder bei einem Seminar oder gern auch so.

Viele Grüße Silke Mary Vollmers


Mehr News::

Ihre Kompetenzen für Ihre Zukunft stärken!

04.06.2020 - Ihre Kompetenzen für Ihre Zukunft stärken!

Jede(r) von uns hat unerwartete Änderungen und Einschränkungen in den letzten zwei Monaten erlebt. Und nun zurück zum normalen Leben oder ist dies der Auslöser für einen neuen Blickwinkel? Was will ich von meiner Zukunft? Was kann ich dazu beitragen? Wer kann mir helfen?

Details

Bemmchen e.V. – das Schulfrühstück

04.06.2020 - Bemmchen e.V. – das Schulfrühstück

Seit Neuestem unterstützt silent language mit jedem Seminar, das Sie bei uns buchen, die Organisation Bemmchen-Leipzig e.V. – das Schulfrühstück – in Leipzig.

Details

25!

17.05.2020 - 25!

Mr. Mirs 25. Geburtstag!

Details

Was hat das Katjes-Kind mit Corona zu tun?

30.04.2020 - Was hat das Katjes-Kind mit Corona zu tun?

Was ich sehr wertschätze, ist, dass ich diese Krise in diesem Land durchstehen darf, wo die Versorgung funktioniert, das Dach über dem Kopf und staatliche Unterstützung vorhanden sind.

Details

Auf zu einem Reset ins neue Leben

24.03.2020 - Auf zu einem Reset ins neue Leben

Wir werden die Zeit nutzen, einen Reset für das neue Leben, das auf uns zukommt, zu erarbeiten. Wir wünschen Ihnen in dieser sehr schwierigen Zeit dennoch viele positive Momente.

Details

BMW Group Werk Leipzig, Thomas Malinowski, Leiter Personalmanagement

21.10.2019 - Erfahrungsbericht: BMW Group Werk Leipzig

Die Art und Weise, wie Silke Vollmers die unterschiedlichen Pferde einsetzt, um über deren Reaktion etwas über die Menschen zu erfahren und in treffendes Feedback übersetzt, hat nicht nur mich überzeugt, sondern auch alle unsere Teilnehmer.

Details

Geburtstagsgrüße für unseren ältesten Trainer per E-Mail aus Kenia

28.05.2019 - Geburtstagsgrüße für unseren ältesten Trainer per E-Mail aus Kenia

Betreff: You Are as Young as You Think You Are

Details

PIXEM Roboter Handy-/Tablet-Kamera

27.05.2019 - PIXEM Roboter Handy-/Tablet-Kamera

Unsere Seminare und Workshops können bei Bedarf von unserer PIXEM-Roboter-Kamera aufgezeichnet werden.

Details

Tag der offenen Tür bei „firm“

05.04.2019 - Tag der offenen Tür bei „firm“

Tag der offenen Tür bei „firm – Training und Seminare in Leipzig“. Klienten und Interessenten konnten, den ältesten tierischen Trainer von „firm“, Mr Mir, kennenlernen: Coaching mit einem erfahrenen Pferd.

Details

Wenn Trainer und Klienten die Frühjahrssonne genießen

20.02.2019 - Wenn Trainer und Klienten die Frühjahrssonne genießen

Wenn Trainer und Klienten die Frühjahrssonne genießen. Mit jedem Seminar wird das Wetter besser. Der Frühling liegt auf der Lauer.

Details

X-Mas & 2019

21.12.2018 - X-Mas & 2019

We wish you a Merry Christmas and a Happy New Year!

Details

Neue Webseite

15.12.2018 - Neue Webseite

Nach sieben Jahren haben wir eine neue Webseite auf dem neuesten Stand der Technik. Frisch, übersichtlich und flott.

Details

Umzug

01.11.2018 - Umzug

Unser neues Zuhause in Hohenroda.

Details

firm-leipzig, unser Kooperationspartner, hat …

12.01.2018 - firm-leipzig, unser Kooperationspartner, hat …

... einen bunten Strauß von Angeboten an Seminaren, Trainings und Ausbildungen, der Sie facettenreich und farbenfroh durch das Jahr 2018 begleiten soll.

Details

Abschied von Raffaello

13.04.2017 - Abschied von Raffaello

Vielen Dank an alle für Eure / Ihre Anteilnahme an Raffaellos Tod. Wir wussten, dass er sehr beliebt war ...

Details

Nach oben